Sprache wählen

DATENBLATT

SPUNDWANDRICHTANLAGE

Die Spundwände werden über einen angetriebenen Rollengang in die Anlage eingebracht.
Vor der Richtpresse ist eine dreiachsige Verwindeeinrichtung installiert. Mit dieser Einrichtung
können Spundwände schnell und effektiv gerichtet werden.

Als Richtpresse wird eine PHE 250 SR verwendet, die mit einem Richtwerkzeug und zwei hydraulischen Scheren zum Beschneiden der beiden Enden ausgeführt ist.

Die gerichteten Bauteile können von einem Rollengang entnommen werden.

TECHNISCHE DATEN

Presskraft 2.500 kN
Richthub (max.) 1.100 mm
Richtkraft 125 kN
Scherkraft (je Schere) 1.250 kN
Scherenhub 350 mm

Als Sondermaschinenbauer sind wir darauf spezialisiert
kundenspezifische Anforderungen individuell anzupassen.

VORTEILE

  • Vollautomatische Anlage mit kurzen Rüstzeiten
  • Hohe Typenvielfalt
  • Universell einsetzbar
  • Auch auf Baustellen einsetzbar