Sprache wählen

DATENBLATT

LÜFTUNGSLOCHENTGRATPRESSE FÜR LKW-STAHLRADSCHÜSSELFERTIGUNG

Für das Entgraten der Belüftungslöcher in der LKW-Radschüssel wird die Lüftungsloch-Entgratpresse PKE 250 E eingesetzt. Diese Maschine ist in der Regel integraler Bestandteil einer vollautomatischen Fertigungslinie.

Das Handling der Radschüssel erfolgt mittels Robotereinsatz. Der Roboter übernimmt das Teil von der vorstehenden Fertigungsoperation „Stanzen“, legt es ins Werkzeug ein und dreht dieses beim Entgraten entsprechend der Produktvorgabe. Je nach Schüsselgeometrie ist der Entgratvorgang von innen nach außen oder von außen nach innen wählbar.

TECHNISCHE DATEN

Radgröße 17“ - 24,5“
Belüftungslöcher 2 - 20
Entgratkraft 2.500 kN
Hubzahl 40 - 65/min

Als Sondermaschinenbauer sind wir darauf spezialisiert
kundenspezifische Anforderungen individuell anzupassen.

VORTEILE

  • Wirtschaftlicher Einsatz
  • Robuste Ausführung
  • Kundenfreundliche Bedienoberfläche
  • Kurze Rüstzeiten durch einfachen Werkzeugwechsel
  • Einfaches Einrichten und Bedienen