Sprache wählen

DATENBLATT

LÜFTUNGSLOCHSTANZANLAGE – PKW-STAHLRADSCHÜSSELFERTIGUNG

Für die wirtschaftliche Fertigung von Kleinserien oder Prototypenreihen wird die Lüftungslochstanz-anlage bestehend aus Stanzautomat PKE 80 S und Entgratautomat PKE 80 E eingesetzt.

Die Radschüsseln sind in Transportgestellen gestapelt. Mit Stapler- bzw. Hebeeinrichtung können die Stapelgestelle auf einer Drehscheibe, welche in der Arbeitsbühne integriert ist, abgesetzt werden. Der Werker hat die Möglichkeit das Stapelgestell, in eine für ihn ergonomisch günstige Stellung, zu drehen. Er legt die Radschüssel von Hand auf den Spannkopf der Beschick- und Drehteilvorrichtung auf.

Mit Start der Automatikfunktion werden die Belüftungslöcher in vorgewählter Anzahl in automatischem Fertigungsablauf gestanzt. Nach Fertigstellung des Stanzvorgangs führt der Werker das Teil dem Entgratautomaten manuell zu.

TECHNISCHE DATEN

Radgröße 13“ - 18“
Belüftungslöcher 2 - 20
Stanzkraft 800 kN
Entgratkraft 800 kN
Hubzahl 40 - 65/min

Als Sondermaschinenbauer sind wir darauf spezialisiert
kundenspezifische Anforderungen individuell anzupassen.

VORTEILE

  • Wirtschaftlicher Einsatz bei Kleinserien und Prototypenfertigung
  • Hohe Typenvielfalt
  • Ergonomischer Arbeitsplatz
  • Robuste Ausführung
  • Vermeidung von Rüstvorgängen an Stufenpressen
  • Hohe Verfügbarkeit
  • Geringe Werkzeugkosten