Sprache wählen

DATENBLATT

KUGELKÄFIG-DUO-STANZAUTOMAT

Der Kugelkäfig-Duo-Stanzautomat PED100SD ist als Exzenterpresse mit einer Stanzkraft von
1.000 kN ausgelegt. Universell einsetzbar in der CV-Joint-Fertigung und in der Wälzlagerindustrie.

Dieser Stanzautomat besitzt zwei Arbeitsstationen, auf denen nacheinander die Fensteröffnungen in Kugelkäfige gestanzt und anschließend die prozessbedingten Stanzschrägen an den Seitenflächen der Fenster nachbearbeitet (nachgeschnitten) werden. Dieses Arbeitsprinzip erspart den sonst üblichen Räumprozess.
Wahlweise lassen sich Kugelkäfige in einem weiten Größenbereich, unterschiedlicher Formen und Abmessungen sowie Fensterteilungen, frei programmierbar herstellen.

Der Maschinenständer der PED100SD, in C-Gestell-Bauform mit Zugankern, ermöglicht eine sehr gute Zugänglichkeit des Werkzeugeinbauraums.
Durch die 8-fach-Führung des Maschinenstößels wird eine hoch präzise Fertigung der Stanz- und Nachschneidoperation gewährleistet. Der Stößelhub kann über einen Servomotor leicht angepasst werden. Der Werkstückdurchlauf, der Teiletransfer zwischen den beiden Arbeitsstationen und die Teilepositionierung erfolgen vollautomatisch.
Zudem verfügt der Stanzautomat über eine zentrale Stanzbutzen- und Späneabsaugung sowie ein vollautomatisches Werkstück Be- und Entladesystem.

TECHNISCHE DATEN

Stanzkraft 1.000 kN
Platzbedarf 3.400 x 3.900 x 3.500 mm
Gewicht 14.500 kg
Anschlussleistung 25 kW
Taktzeit bei 6 Fenstern ca. 10,3 s
Arbeitsstationen 2
Steuerung SPS
Leistung (max.) 350 Teile/Std.

Als Sondermaschinenbauer sind wir darauf spezialisiert
kundenspezifische Anforderungen individuell anzupassen.

PRÄZISIONSWERKZEUGE

Wir entwickeln und fertigen Stanzwerkzeuge für die Herstellung von Kugelkäfigen. Unsere Werkzeuge zeichnen sich neben außerordentlicher Qualität durch ihre hohe Standzeiten aus.
Ein Werkzeugsatz besteht aus folgenden Komponenten:

//   Stempelhalter
//   Zentrierteller
//   Spannzange
//   Matrize Stanzen
//   Stempel Stanzen
//   Matrize Nachschneiden
//   Stempel Nachschneiden



VORTEILE

//   Integration von zwei Fertigungsoperationen
//   Vollautomatischer Werkstückdurchlauf
//   Vollautomatische Teilepositionierung
//   Zentrale Stanzbutzenentsorgung
//   Hohe Wirtschaftlichkeit durch Wegfall der Räumoperation
//   Robuste Bauweise
//   Hohe Werkzeugstandzeiten
//   Wartungsfreundlich
//   Umweltentlastung durch Trockenbearbeitung
//   Hohe Verfügbarkeit der Maschine
//   Flexible Fertigung durch Einsatz als Präzisionsstanze oder in Normalausführung